James-Trikot bringt 33,4 Mio.

Aufmacherbild
 

Da reiben sich die Verantwortlichen von Real Madrid ordentlich die Hände. Das Trikot mit der Nummer 10 von Neuzugang James Rodriguez wird zum absoluten Kassenschlager. Wie die "AS" berichtet, wurden seit der Vorstellung des Kolumbianers am Dienstag 345.000 Stück verkauft. Das bedeutet einen Umsatz von 33,4 Millionen Euro. Die meisten Trikots wurden über den Online-Shop bestellt, wobei vor allem aus dem Heimatland des 22-Jährigen und aus Asien die meisten Bestellungen eingingen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen