Ärger über Barcas Halloween-Spaß

Aufmacherbild

In Getafe zeigt man wenig Verständnis für die Halloween-Party, die Spieler des FC Barcelona nach ihrem 2:0-Auswärtssieg am Samstag feierten. "Sie haben die Umkleide mit Sprays verschmutzt und wir müssen die Reinigung bezahlen", beklagt Getafe-Präsident Angel Torres gegenüber "Radio Marca". Dass Pique, Neymar, Dani Alves und Co. maskiert die Pressekonferenz mit Getafes Victor Rodriguez störten, bezeichnet Torres als "respektlos". Von den Barca-Spielern gab es derweil eine Entschuldigung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen