Real-Madrid-Legende übt Kritik

Aufmacherbild
 

Guti, Ex-Real-Madrid-Spieler und Vereinslegende, spart nicht mit Kritik an seinem ehemaligen Verein. Die Schwächephase in den letzten Wochen bereitet ihm Sorgen. "Madrid hat zurzeit keinen fünften Gang", so der 38-Jährige. Die Gründe sieht er im Mittelfeld: "Man merkt vor allem, dass das Mittelfeld ohne Modric und James ein anderes ist." Bei Carlo Ancelotti vermisst er das Vertrauen in die Jugend, er solle mehr in der Castilla nach Ersatz für die Verletzten suchen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen