Granero erleidet Kreuzbandriss

Aufmacherbild

Hiobsbotschaft für Real Sociedad. Die Basken müssen für ein halbes Jahr auf Neuzugang Esteban Granero verzichten. Der 26-jährige Mittelfeldspieler, der erst im August von den Queens Park Rangers leihweise nach San Sebastian gewechselt war, erleidet im Champions-League-Spiel gegen Shakhtar Donetsk (0:2) einen Kreuzbandriss im rechten Knie. Granero kam in der 82. Minute der Partie zum Einsatz, musste aber bereits sieben Minuten später auf der Trage das Spielfeld verlassen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen