Granada feuert Trainer Resino

Aufmacherbild
 

Der abstiegsgefährdete La-Liga-Klub Granada zieht die Reißleine und entlässt Trainer Abel Resino. Der Verein aus Andalusien blieb zuletzt acht Spiele in Folge ohne Sieg und hat als Tabellen-Vorletzter nur noch geringe Aussichten auf den Klassenerhalt. Ex-Atletico-Torwart Resino, der den Klub 2012 vor dem Abstieg gerettet hatte, trat seine zweite Amtszeit als Trainer bei Granada erst im Januar an. Ein Nachfolger soll noch am Freitag vorgestellt werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen