Granada stellt neuen Trainer vor

Aufmacherbild

Juan Antonio Anquela ist der neue Trainer des FC Granada. Der 54-Jährige kommt von Zweitligist UD Alcorcon, mit dem er im Aufstiegsplayoff der abgelaufenen Saison scheiterte, und unterschreibt einen Zweijahres-Vertrag. "Es war unmöglich, Nein zu Granada zu sagen. Ich will hier eine Mannschaft zusammenstellen, die die Farben des Vereins spürt", so der gebürtige Andalusier. Anquelas Fokus bleibt vorerst auf den ersten Spieltag beschränkt, alles andere sei "Unsinn".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen