Bilbao darf weiter shoppen

Aufmacherbild

Am 31. August endete um Mitternacht das Sommer-Transferfenster, doch der spanische Erstligist Athletic Bilbao darf weiter auf Einkaufstour gehen. Grund dafür ist eine Ausnahmegenehmigung des spanischen Ligaverbands (LFP). Dieser erteilt den Basken eine Verlängerung der Transferfrist bis 29. September, um einen geeigneten Nachfolger für den zum FC Bayern gewechselten Javi Martínez zu finden. Zuletzt gab es eine ähnliche Vorgehensweise, als Rivaldo 1997 von La Coruna zum FC Barcelona wechselte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen