Chelsea will Falcao um 60 Mio.

Aufmacherbild

Der FC Chelsea ist bereit, seine Geldbörse für Radamel Falcao weit zu öffnen. Wie der spanische TV-Sender "Punto Pelota" berichtet, wollen die "Blues" die in der Ausstiegsklausel festgeschriebenen 60 Millionen Euro auf den Tisch legen, um den Kolumbianer von Atletico Madrid abzuwerben. Falcao hält in der laufenden La-Liga-Saison bei neun Treffern aus sieben Spielen. Fraglich ist indes, was bei einem Wechsel des 26-Jährigen mit Fernando Torres (acht Spiele, vier Tore) passieren würde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen