Falcao fehlt gegen Espanyol

Aufmacherbild
 

Atletico Madrid muss in der sechsten Runde am Sonntag (21:30 Uhr) auf seinen Superstar Radamel Falcao verzichten. Der Kolumbianer, der in den bisherigen fünf Ligaspielen sieben Treffer erzielt hat, hat sich am Mittwoch beim 4:2-Sieg gegen Betis Sevilla eine Oberschenkelverletzung zugezogen. Dennoch fahren die Madrilenen als Favoriten nach Barcelona. Die Katalanen haben bisher nämlich erst einen einzigen Sieg eingefahren und am 15. April (4:0 gegen Valencia) den letzten Heimsieg gefeiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen