Valencia greift die Top-3 an

Aufmacherbild

Zum Auftakt der 27. La-Liga-Runde empfängt der FC Valencia bereits am Freitagabend Deportivo La Coruna im Estadio Mestalla (20:45 Uhr live bei LAOLA1). Mit einem Sieg gegen die Galizier kann die Truppe von Trainer Nuno Espirito Santo vorerst Atletico Madrid überholen und sich auf Platz drei schieben. Verzichten müssen die Fledermäuse auf Weltmeister Skodran Mustafi sowie Javi Fuego, die beide gesperrt fehlen. Deportivo steht Helder Postiga (Rückenverletzung) weiterhin nicht zur Verfügung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen