Ex-Barca-Star Keita zu Valencia

Aufmacherbild

Der FC Valencia verpflichtet den malischen Nationalspieler Seydou Keita vom chinesischen Erstligisten Dalian Aerbin. Der 34-Jährige, der von 2008 bis 2012 beim FC Barcelona spielte, erhält einen Vertrag bis Saisonende. Gleichzeitig trennt sich der Klub von Stürmer Dorlan Pabon. Der Kolumbianer wird an Sao Paulo ausgeliehen und ist nach Abwehrspieler Andres Guardado (MEX/Bayer Leverkusen) und Stürmer Helder Postiga (POR/Lazio Rom) der dritte Abgang beim FC Valencia.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen