FC Sevilla feiert klaren Sieg

Aufmacherbild

Zum Abschluss der 30. Runde in der Primera Division feiert der FC Sevilla einen klaren Auswärtssieg. Die Gäste fertigen Granada mit 3:0 (1:0) ab. Sechs Minuten vor der Pause trifft Alvaro Negredo zur Führung. Keine zehn Minuten später kann Manu die Vorentscheidung zum 2:0 besorgen (54.). Den Schlusspunkt setzt selbiger Flügelspieler kurz vor Schluss (90.). Sevilla bleibt zwischen den punktgleichen Atletico und Getafe Neunter, Granada liegt nach dieser Nieaderlage auf Tabellen-Rang 17.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen