Real verspielt Tabellenführung

Aufmacherbild
 

Real Madrid muss den Platz an der Tabellenspitze von La Liga nach nur drei Tagen wieder räumen. Die "Königlichen" kommen in der sechsten Runde gegen den FC Malaga nicht über ein 0:0 hinaus. An Chancen mangelt es den noch ungeschlagenen Madrilenen, bei denen Jese verletzt raus muss (60.), nicht. Insgesamt schießen Ronaldo und Co. neunmal auf das Tor (Malaga dreimal). Celta de Vigo (in Eibar) und Villarreal (empfängt Atletico) können nun die Tabellenspitze übernehmen (live bei LAOLA1.tv).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen