Sevilla ermauert 0:0 gegen Barca

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona kommt in der 9. Runde der Primera Division zuhause nicht über ein 0:0 gegen den FC Sevilla hinaus. Die Katalanen dominieren das Spiel über 90 Minuten, finden aber kein Mittel gegen die sehr defensiv eingestellten Gäste. In der Nachspielzeit überschlagen sich die Ereignisse: Zunächst fliegt Kanoute mit Rot vom Platz, anschließend scheitert Messi vom Elferpunkt, ehe auch Navarro mit Gelb-Rot ausgeschlossen wird. Damit verliert Barcelona die Tabellenführung an Real Madrid.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen