Sevilla schlägt Sporting Gijon

Aufmacherbild

Der FC Sevilla hält den Kontakt zur Tabellenspitze in "La Liga". Am achten Spieltag gewinnen die Andalusier im heimischen Sanchez Pizjuan gegen Sporting Gijon mit 2:1. Manu (16.) und Martin Caceres (57.) erzielen die Tore für den Gastgeber, Barral kann in Minute 64 lediglich verkürzen. In der Tabelle rückt die Elf von Trainer Marcelino Garcia Toral damit auf Rang vier vor und hat weiterhin drei Punkte Rückstand auf Barca und Levante. Gijon bleibt mit nur einem Punkt aus sieben Spielen Letzter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen