FC Sevilla schlägt RCD Mallorca

Aufmacherbild
 

Der FC Sevilla holt gegen RCD Mallorca zum Abschluss der achten Runde der Primera Division einen 3:2-Sieg. Verteidiger Bigas (26.) und Stürmer Tomer Hemed (30.) bringen die mallorquinischen Gäste zweimal in Führung. Alvaro Negredo sorgt mit seinen Saisontreffern fünf und sechs (29., 56.) aber beide Male für den Ausgleich. Den Siegtreffer erzielt Cicinho in der 74. Minute. In der Tabelle klettert Sevilla auf den vierten Platz, Mallorca ist nur noch Achter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen