Higuain schießt Real zum Sieg

Aufmacherbild

Real Madrid bleibt Tabellenführer FC Barcelona auf den Fersen. Die "Königlichen" gewinnen gegen Espanyol Barcelona mit 4:0. Higuain bringt sein Team in der 17. Minute in Führung. Im zweiten Durchgang erhöht der argentinische Stürmer (66.) mit einem strammen Schuss ins Kreuzeck auf 2:0. Acht Minuten vor dem Ende legt Callejon noch einen drauf und Higuain fixiert mit seinem dritten Treffer (89.) den Endstand. Real liegt nun mit 13 Zählern einen Punkt hinter Barca auf Rang drei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen