Erste Niederlage für Betis

Aufmacherbild

Der FC Getafe gewinnt zum Abschluss der sechsten Runde in "La Liga" gegen Tabellenführer Betis 1:0 und feiert den ersten Sieg im fünften Spiel. Goldtorschütze für den Madrider Vorort-Verein ist Diego Castro, der in der 31. Minute trifft. Die Gäste aus Sevilla tun sich lange schwer und kommen erst im Laufe der zweiten Halbzeit zu gefährlichen Chancen. In der Tabelle führt der Aufsteiger aus Andalusien dennoch weiter einen Punkt vor dem FC Barcelona und UD Levante, Getafe rückt auf Rang 16 vor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen