Valencia zieht an Celta vorbei

Aufmacherbild
 

Der FC Valencia überholt am letzten Spieltag von La Liga noch Celta de Vigo durch einen 2:1-Sieg im direkten Duell und beendet die Saison an der achten Stelle. Im letzten Match unter Trainer Luis Enrique gehen die Gäste aus Galizien durch einen Treffer von Inigo Lopez bereits in der 5. Minute in Führung. Sofiane Feghouli (41.) gelingt noch vor der Pause der Ausgleich. Das Siegtor macht nach dem Seitenwechsel Pablo Piatti. Levante verliert dadurch ebenfalls einen Platz und belegt Rang zehn.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen