Barca fährt 30. Liga-Sieg ein

Aufmacherbild

Der FC Barcelona scheint die Meisterfeierlichkeiten gut überstanden zu haben. In der 36. Runde feiern die Katalanen einen weitgehend mühelosen 2:1-Erfolg über Real Valladolid. Pedro bringt den Neo-Titelträger in Minute 21 in Front, ein Eigentor von Valiente (42.) besorgt den 2:0-Pausenstand. Danach verabsäumen die Hausherren, bei strömendem Regen trotz zahlreicher Chancen weiter nachzulegen. So kommt kurz vor Ende noch einmal Spannung auf, als Perez (89.) einen Foulelfmeter verwertet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen