Barca fährt 30. Liga-Sieg ein

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona scheint die Meisterfeierlichkeiten gut überstanden zu haben. In der 36. Runde feiern die Katalanen einen weitgehend mühelosen 2:1-Erfolg über Real Valladolid. Pedro bringt den Neo-Titelträger in Minute 21 in Front, ein Eigentor von Valiente (42.) besorgt den 2:0-Pausenstand. Danach verabsäumen die Hausherren, bei strömendem Regen trotz zahlreicher Chancen weiter nachzulegen. So kommt kurz vor Ende noch einmal Spannung auf, als Perez (89.) einen Foulelfmeter verwertet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen