Atletico Madrid spielt remis

Aufmacherbild
 

Die Zuschauer im Vicente Calderon sehen in der 35. Runde zwischen Atletico Madrid und Athletic Bilbao erstmals seit Jänner 2014 (damals gegen den FC Barcelona) wieder ein torloses La-Liga-Spiel. Die beiden Klubs liefern sich eine ausgeglichene Partie, in dem große Möglichkeiten aber Mangelware sind. Hitzig wird es in der Schlussphase, als Schiedsrichter Santiago Jaime Latre gleich mehrfach Gelb zieht. Bilbaos Unai Bustinza muss in der 92. Minute gar mit Gelb-Rot vom Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen