Levante verlässt Abstiegszone

Aufmacherbild

Levante verlässt zum Auftakt der 32. La-Liga-Runde zumindest vorläufig die Abstiegsränge. Ohne Andreas Ivanschitz, der nicht im Kader steht, holt die Truppe von Lucas Alcaraz im Heimspiel gegen Espanyol Barcelona ein 2:2. Lucas Vazquez (18.) und Felipe Caicedo (45.+1) bringen den Tabellenachten zwar zweimal in Front, Simao Mate (21.) und Victor Casadesus (88.) sorgen aber jeweils für den Ausgleich. Levante rückt durch das Remis von Rang 18 auf 16 vor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen