Valencia-Remis nach Blitztor

Aufmacherbild
 

Der FC Valencia kommt beim Auswärtsspiel in Almeria zu einem 2:2-Remis. Der Führungstreffer der "Fledermäuse" hat es in sich: Seydou Keita befördert den Ball bereits nach 8,5 Sekunden in die Maschen. Eduardo Vargas (34.) kann noch vor der Pause erhöhen, doch Almeria kommt durch einen Doppelschlag von Oscar Diaz (53.) und Corona (55.) noch zum Ausgleich. Levante unterliegt in Abwesehnheit von Andreas Ivanschitz (Adduktorenprobleme) dem abgeschlagenen Tabellenschlusslicht Real Betis 1:3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen