Barca gewinnt bei Atletico

Aufmacherbild

Der FC Barcelona bleibt auch am dritten Spieltag von La Liga makellos. Die Katalanen gewinnen das erste Spitzenspiel der Saison bei Atletico Madrid mit 2:1. Dabei bringt Fernando Torres (52.) die Hauptstädter kurz nach der Pause in Führung. Nur drei Minuten später sorgt Neymar (55.) mit einem direkten Freistoß für den Ausgleich. Der eingewechselte Lionel Messi sorgt letztlich in Minute 77 nach Zuspiel von Suarez für die Entscheidung. Barca bleibt zwei Punkte vor Real Madrid Tabellenführer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen