Barca gewinnt beim FC Sevilla

Aufmacherbild
 

Barcelona schlägt den FC Sevilla 2:0 und rächt das Hinspiel-0:0, den einzigen Punkteverlust des Meisters im Camp Nou in dieser "La Liga"-Saison. Am 28. Spieltag entführen die "Blaugranes" drei Punkte aus Andalusien, weil sie sich schlicht als effektiveres Team erweisen. Xavi in Minute 18 und Messi sieben Minuten später sorgen schon in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse. Sevilla erarbeitet sich eine Vielzahl an Chancen, scheitert aber an Barca-Keeper Valdes oder am eigenen Unvermögen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen