Real setzt Serie in Malaga fort

Aufmacherbild

Real Madrid gewinnt in der 28. Runde der Primera Divison gegen den FC Malaga auswärts mit 1:0. In der ersten Spielhälfte sind die Königlichen überlegen und gehen durch Cristiano Ronaldo in Führung (22.), der von links in die Mitte zieht und mit einem Schlenzer in die lange Ecke abschließt. Nach dem Seitenwechsel nimmt das Niveau deutlich ab und Malaga drückt in der Schlussphase auf den Ausgleich. Damit ist der Tabellenführer bereits 30 Pflichtspiele in Folge ungeschlagen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen