Atletico schließt wieder auf

Aufmacherbild

Atletico Madrid hält mit einem Heimsieg über Getafe den Anschluss zum Spitzentrio in La Liga. Die "Rojiblancos" schlagen den Tabellen-13. aus dem Madrider Vorort in Runde 28 mit 2:0. Fernando Torres köpft bereits nach drei Minuten eine Koke-Flanke zur Führung in die Maschen, Tiago (44.) besorgt nach Vorarbeit von Raul Jimenez ebenfalls per Kopf den Endstand. Damit bleibt Atletico bis auf einen Punkt an Valencia dran, das den Hauptstädtern zuletzt Rang drei abspenstig machen konnte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen