Atletico dank Villa neuer Leader

Aufmacherbild

Atletico Madrid feiert in der 27. La-Liga-Runde einen 2:0-Erfolg bei Celta de Vigo. Die Partie verläuft lange Zeit ausgeglichen, doch nach der Pause entscheidet Villa mit einem Doppelschlag die Partie. Zunächst nützt der Stürmer einen Fehlpass für die Führung (64.), zwei Minuten später trifft er nach einer Hereingabe von der Strafraumgrenze. Atletico setzt sich damit zwischenzeitlich an die Tabellenspitze, da Barca 0:1 bei Valladolid verliert und Real erst am Sonntag auf Levante trifft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen