Traum-Eigentor bei Getafe-Sieg

Aufmacherbild

Der FC Getafe feiert zum Abschluss des 26. Spieltages in La Liga einen glücklichen 2:1-Sieg beim FC Cordoba. Das Tabellen-Schlusslicht kämpft aufopferungsvoll und geht nach 77 Minuten durch ein Joker-Tor von Andone in Front. Drei Minuten vor dem Ende sorgt Vico mit einem unfassbaren Eigentor - der 20-Jährige befördert den Ball mit der Ferse über seinen Körper hinweg ins Tor - für den Ausgleich. In der Nachspielzeit gelingt Rodriguez nach einer Sarabia-Ecke per Kopfball das Siegtor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen