Angstgegner schlägt Barca erneut

Aufmacherbild

Das Estadio Anoeta bleibt weiterhin kein guter Boden für den FC Barcelona. Die Katalanen verlieren das Gastspiel der 25. Runde bei Real Sociedad mit 1:3 und konnten damit in ihren letzten vier Auftritten bei den Basken nur einen Punkt holen. Ein Eigentor von Song (32.) kann Messi (36.) noch postwendend ausgleichen. Auf den Doppelschlag von Griezmann (54.) und Zurutuza hat Barca aber keine Antwort mehr parat. Vela macht beinahe noch das 4:1, scheitert aber an der Stange.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen