Elche vergibt bei Remis Elfer

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der 24. Runde in Spanien gibt es im Duell zwischen Elche und Osasuna keinen Sieger. Die beiden Tabellennachbarn, Elche liegt auf Rang zwölf und Osasuna auf Platz 13, trennen sich torlos. Die beste Chance auf den Siegtreffer finden die Hausherren vor, doch Corominas kann einen Strafstoß in der 61. Minute nicht im Tor von Gästekeeper Andres Fernandez unterbringen. Elche-Torhüter Tono verletzt sich und muss in der 77. Minute durch Manu ersetzt werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen