Atletico verliert den Anschluss

Aufmacherbild
 

Atletico Madrids Hoffnungen auf eine Titelverteidigung in La Liga erleiden am 23 Spieltag einen herben Dämpfer. Die "Rojiblancos" müssen sich bei Celta de Vigo 0:2 geschlagen geben, womit der Rückstand auf Tabellenführer Real und Barca auf sieben bzw. sechs Punkte anwächst. Ein Elfmeter bringt die Galicier auf die Siegerstraße: Nachdem Mario Suarez Nolito im Strafraum zu Fall bringt, verwandelt der Gefoulte selbst (59.). Fabian Orellana (71.) schiebt ein Krohn Dehli-Zuspiel zum Endstand ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen