Ronaldo sieht bei Real-Remis Rot

Aufmacherbild
 

Real Madrid kommt bei Athletic Bilbao nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und verpasst den Anschluss an Tabellenführer Atletico Madrid. Nach einer torlosen ersten Spielhälfte bringt Jese Rodriguez die Madrilenen in der 65. Minute in Führung. Nur acht Minuten später erzielt der eingewechselte Ibai den Ausgleich für die Basken. Unrühmlicher Höhepunkt des Spiels ist die Rote Karte für Cristiano Ronaldo in der 75. Spielminute. Der Portugiese lässt sich gegen Gurpegi zu einer Tätlichkeit hinreißen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen