Barca schlägt Malaga knapp

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona verteidigt in der zweiten Runde mit einem knappen 1:0-Erfolg beim FC Malaga die Tabellenführung in La Liga. Das Goldtor gelingt Adriano (44.) kurz vor der Pause per Distanzschuss, danach verpasst Barca die Vorentscheidung. Olinga hat in Minute 68 nach Zuspiel von Santa Cruz den Ausgleich am Fuß, trifft aber nur die Stange. Während Malaga nach zwei Spielen noch auf den ersten Punkt wartet, fährt Levante (Ivanschitz ab 59.) diesen beim torlosen Remis gegen den FC Sevilla ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen