Alexis schießt Barca zum Sieg

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona legt am 18. La-Liga-Spieltag mit einem deutlichen 4:0-Erfolg gegen Elche nach und holt sich damit die Tabellenführung von Atletico Madrid zurück. In Abwesenheit des noch nicht fitten Lionel Messi ist Flügelstürmer Alexis Sanchez mit drei Toren (7., 63., 69.) Mann des Spiels. Pedro (16.) steuert den vierten Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 bei. Regisseur Xavi vergibt mit einem verschossenen Elfmeter (49.) die Chance auf einen höheren Sieg. FC Sevilla schlägt indes Getafe 3:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen