Barca gegen Saragossa problemlos

Aufmacherbild
 

Barcelona hat in der 13. Runde der Primera Division keine Mühe. Der Meister fertigt Real Saragossa vor eigenem Publikum mit 4:0 ab. Pique bringt die Katalanen in Führung (18.), Messi erhöht kurz vor der Pause auf 2:0. Puyol entscheidet mit seinem Treffer in der 54. Minute aus abseitsverdächtiger Position endgültig die Partie. Joker Villa besorgt per Kopf den Endstand (75.). Barcelona belegt damit weiterhin den zweiten Rang. Villarreal gewinnt 1:0 gegen Aufsteiger Betis.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen