Real verliert gegen Betis

Aufmacherbild

Real Madrid kassiert in der 13. Runde der Primera Division die dritte Niederlage. Die "Königlichen" verlieren 0:1 bei Real Betis. Das Goldtor gelingt Benat bereits nach 16 Minuten. Der spanische Nationalspieler lässt Khedira aussteigen und trifft aus knapp zwanzig Metern ins linke untere Eck. Die Madrilenen erwischen keinen guten Tag, aber ein Treffer von Benzema wird zu Unrecht wegen Abseits aberkannt (55.), in der Nachspielzeit hätte es darüberhinaus einen Handelfmeter für Real geben können.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen