Celta Vigo beendet Negativlauf

Aufmacherbild

Celta Vigo findet zum Abschluss der 13. Runde in der Primera Division aus der Krise. Der Aufsteiger feiert im Auswärtsspiel gegen Real Saragossa einen 1:0-Erfolg. Das Team von Trainer Paco Herrera konnte zuletzt fünf Spiele in Folge nicht gewinnen. Zum Matchwinner der Gäste avanciert Iago Aspas, der in der 83. Minute den einzigen Treffer der Partie erzielte. Es ist das sechste Saisontor des Stürmers. Für Saragossa ist es bereits die vierte Heimniederlage der laufenden Saison.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen