Atletico Madrid hängt Malaga ab

Aufmacherbild

Mit einem 3:1-Sieg gegen Malaga verschafft sich Atletico Madrid in der 12. La-Liga-Runde Luft gegenüber den Andalusiern. Tiago (13.) bringt den Meister im Vicente Calderon nach einem Koke-Eckball per Kopf in Führung. Noch vor der Pause erhöht Griezmann (42.) auf Zuspiel von Turan. Nachdem Santa Cruz (64.) die Gäste wieder heranbringt, fliegt Malagas Samu mit Gelb-Rot (73.) vom Platz. Godin (84.) besorgt die Entscheidung. Atletico schiebt sich vorerst auf Platz 2 und liegt 5 Punkte vor Malaga.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen