Barca schlägt Villarreal glatt

Aufmacherbild

Der FC Barcelona lässt sich von Villarreal nicht stoppen und fährt am 11. La-Liga-Spieltag den vierten vollen Erfolg in Serie ein. Am Ende heißt es 3:0 für die Katalanen, die sich allerdings bis zur 60. Minute gedulden müssen, ehe Neymar den Bann bricht. Luis Suarez sorgt mit einem verwandelten Elfmeter (70.) für die Vorentscheidung, bevor erneut Neymar (85.) zum Endstand trifft. Damit zieht Barca vorerst an Real Madrid (Sonntagabend, 20:30 Uhr beim FC Sevilla) vorbei auf Platz eins.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen