Youngster erlöst Real Madrid

Aufmacherbild

Real Madrid feiert in der 11. Runde der Primera Division einen mühevollen 2:1-Auswärtssieg bei Levante. Ronaldo markiert in der 21. Minute das 1:0. Einige Minuten zuvor erleidet der Superstar ein Cut am linken Auge und wird vorsichtshalber in der Halbzeit ausgetauscht. Angel (62.) gelingt der Ausgleich, in weiterer Folge vergibt Real zahlreiche Chancen unter anderem einen Elfer (Xabi Alonso/73.), ehe Youngster Morata (84.) das "Weiße Ballett" erlöst. Atletico Madrid schlägt Getafe 2:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen