Real gegen Villarreal ohne Mühe

Aufmacherbild

Real Madrid gewinnt in der neunten Runde der Primera Division gegen Villarreal mühelos mit 3:0 (3:0). Bereits nach 31 Minuten ist alles klar: Karim Benzema (6.), Kaka (11.) und Angel Di Maria (31.) sorgen für die Treffer des Tages. Die Madrilenen bleiben damit einen Punkt hinter Levante und vor Erzrivale Barcelona auf Rang zwei. CL-Teilnehmer Villarreal hingegen befindet sich mit nur einem Saisonsieg auf einem Abstiegsplatz. Das zweite Mittwochabendspiel zwischen Mallorca und Gijon endet 1:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen