Eibar gelingt ein Auftaktsieg

Aufmacherbild

Das in der Vorsaison sportlich abgestiegene Eibar kommt am ersten Spieltag der neuen La-Liga-Spielzeit zu einem Auswärtssieg bei Granada. Der Klub, der nur dank der finanziellen Schwierigkeiten von Elche in der Liga bleiben durfte, gewinnt durch Treffer von Adrian (22.), Escalante (35.) und Mikel Arruabarrena (67.) mit 3:1. Ruben Rochina (50.) erzielt im Estadio Nuevo Los Carmenes den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Hausherren, die nach Rot gegen Salva Ruiz (56.) in Unterzahl agieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen