Valencia unterliegt Real Betis

Aufmacherbild

Real Betis feiert am neunten Spieltag einen 1:0-Erfolg über den FC Valencia und setzt sich in der forderen Tabellenregion fest. Den entscheidenden Treffer für die Andalusier erzielt Salva Sevilla bereits nach neun Minuten. Damit schiebt sich Betis vorerst an Real Madrid vorbei auf Platz vier. Celta de Vigo und Deportivo La Coruna trennen sich 1:1. Die frühe Führung der Hausherren durch Bermejo (8.) egalisiert Dominguez (29.). Vigo-Verteidiger Cabral muss in Minute 51 mit Gelb-Rot vom Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen