Real Sociedad bleibt sieglos

Aufmacherbild

Real Sociedad setzt seinen Stotterstart in der 4. Runde fort. Die Basken verlieren daheim gegen Espanyol Barcelona 2:3 und warten weiterhin auf den ersten Sieg. Immerhin einen Teilerfolg darf die Mannschaft von Trainer David Moyes bejubeln: Agirretxe sorgt in der 20. Minute für das 1. Saisontor. Danach geht es rund. Keeper Rulli verschuldet einen Elfer und sieht Rot, Gerard trifft (44.) zum 1:1, Roco dreht das Spiel (71.), Jonathas gleicht wieder aus (87.). Den Schlusspunkt setzt Perez (91.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen