Barca egalisiert Punkterekord

Aufmacherbild

Der FC Barcelona knackt die Hundert-Punkte-Marke und egalisiert damit den ein Jahr alten Rekord von Real Madrid. Die Katalanen gewinnen das letzte Saisonspiel in La Liga zuhause mit 4:1 gegen Malaga. David Villa (2.) bringt den Meister bereits früh auf Kurs. Cesc Fabregas (13.) und Martin Montoya (15.) legen noch in der ersten Viertelstunde nach. Nach dem Seitenwechsel sorgt Andres Iniesta (50.) für die endgültige Entscheidung, ehe Pedro Morales (55.) der Ehrentreffer gelingt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen