Real lässt Punkte liegen

Aufmacherbild
 

Real Madrid lässt in der 36. Runde von La Liga zwei wichtige Punkte im Titelkampf liegen. Gegen Valencia reicht es für die "Königlichen" nur zu einem 2:2. Nachdem Valencia durch Paco Alcacer (19.) und Javi Fuego (26.) früh führt, pariert Diego Alves kurz vor der Pause einen Elfmeter von Cristiano Ronaldo. Pepe bringt seine Elf nach einer Ecke per Kopf wieder heran (56.), Isco gleicht in Minute 84 mit einem Prachtschuss aus. Real fehlen zwei Runden vor Schluss nun vier Punkte auf Barca.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen