Barcelona lässt Punkte liegen

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona lässt im Kampf um den Titel in La Liga wichtige Punkte liegen. Die "Blaugrana" kommen im Heimspiel der 36. Runde gegen Getafe nicht über ein 2:2 hinaus und liegen nun mit einem Spiel mehr drei Punkte hinter Tabellenführer Atletico Madrid, das am Sonntag zu Levante muss. Lionel Messi (23.) bringt die Hausherren in Führung, ehe Angel Lafita (37.) der Ausgleich gelingt. Nach der Pause stellt Alexis Sanchez auf 2:1, doch Lafita rettet in der Nachspielzeit per Kopf einen Punkt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen