Elche überrascht in Malaga

Aufmacherbild

Elche feiert in der 35. La-Liga-Runde einen überraschenden 2:1-Erfolg in Malaga. Jonathas (29.) und Pasalic (89.) besorgen den Sieg, obwohl die Gäste nach Gelb-Rot gegen Tyton (72.) zu zehnt auskommen müssen. Malagas Duda (75.) vergibt einen Elfer, Javi Guerra (90.) macht das Ehrentor. Unterdessen trennen sich Espanyol und Rayo Vallecano mit 1:1. Granada schöpft mit einem 2:1 bei Getafe im Abstiegskampf neue Hoffnung. Der Vorletzte liegt noch drei Punkte hinter dem rettenden 17. Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen