Sevilla fertigt Espanyol ab

Aufmacherbild
 

In der 32. Runde von La Liga feiert Sevilla einen 4:1-Heimsieg gegen Espanyol Barcelona. Die Hausherren gehen durch M'Bia (18.) in Führung, Gameiro erhöht kurz vor der Pause (45.), ehe Garcia (46.) kurz nach Seitenwechsel den Anschlusstreffer erzielt. Wieder Gameiro (84.) und Rakitic (89.) stellen letztlich den Endstand her. Elche kommt indes zu einem 1:0-Heimsieg gegen Getafe. Boaykes Siegestor fällt spät (90.). Zwischen Valladolid und Valencia gibt es ein torloses Unentschieden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen